Die Firma Heatsys – sehr gerne wieder!

Dies ist keine Produktplatzierung oder -werbung. Ich habe und werde weder Geld noch Ware aufgrund dieses Beitrages erhalten. Ich berichte lediglich über einen erlebten Kundenservice.

Nach meinem überschaubaren Fritz-Berger Erlebnis, gibt es heute mal lobenswerte Neuigkeiten.

Durch einen YT Artikel werde ich auf die niedersächsische Firma Heatsys aufmerksam, die Komplettkits für die Erweiterung einer bestehenden Diesel-Standheizung um einen Wasserboiler anbieten. Grund genug, da mal anzurufen.

Das Telefonat

Da gibt es eine Telefonnummer die zu Menschen mit Puls führt – wie erfrischend! Ich rede mit einem Mitarbeiter, der mir ein paar Grundsätzlichkeiten erklärt und bestätigt, dass man Bestand hat. Der wäre aber z.Zt. überschaubar. Am nächsten Tag ein weiteres Telefonat mit Waldemar Bien, der mich von der ursprünglichen Idee mit Beheizung 12V 200W abbringt und plausibel die 230V 500W Variante erklärt. Der Bestand schwindet, auch lt. Website.


Die Bestellung

Klingt gut – ich bestelle das „Heataqua-Nachrüst-Kit 6l“.
Irgendwie ging das nicht durch das System – mea culpa – aber nach einem kurzen Anruf klappt’s und ich erhalte auch eine Bestätigung über den Erhalt meiner Bestellung.
2 Stunden Später am gleichen Tag gibt es eine Versandbestätigung mit Tracking URL (GLS).


Die Lieferung

Heute klingelt dann auch schon kurz nach 10:00 der GLS Fahrer.
Zum Mitschreiben: Von Bestellung zu Anlieferung weniger als 48 Stunden. Respekt.


Weihnachten im April

Gut verpackt finde ich in der großen Kiste erstmal eine 2m Länge 60mm Warmluftrohr, 2 St. 60-90mm Adapter, 2 St. Wanddurchführungen und den Y-Adapter mitsamt Schaltkabel. Weiter in der kleinen grünen Schachtel einen Caleffi Thermomischer inkl. 4 Messingadaptern. Und ein Päckchen Gummibären – das sind so die kleinen Details, die einen Betrieb ausmachen. Vorbildlich!

In weiterer Kartonage dann das Herzstück. Nanu, da steht ganz groß „Pundmann“ drauf? Nach dem Öffnen entpuppt sich der Inhalt als der 6 l Warmwasserboiler der Fa. Pundmann. Zunächst bin ich ob der Styropor Anmutung verwirrt. Ist das weitere Verpackung oder gehört das so? Ein kurzer Blick in die Anleitung bestätigt: Das ist Designbestandteil.



Der Gegenwert

Ich bin sehr beeindruckt und finde den hier veranschlagten Preis von € 520 als konkurrenzlos günstig.
Wir rechnen mal den Gesamtumfang nach (mit kurzer Recherche über Google und Heatsys):

1 St. Pundmann 6 l Warmwasserboiler € 450.00
1 St. Caleffi Thermomischer € 44.00
4 St. Messingadapter 1/2 Zoll auf 10mm € 4.00
2 m Warmluftrohr, 60mm € 22.00
2 St. 60-90mm Adapter – original Webasto (z.Zt. nirgendwo verfügbar) € 25.00
2 St. Wanddurchführungen /Auslassströmer – original Webasto € 18.00
1 St. Y-Verteiler mit Bowdenzug € 37.00
Versand & Gummibärchen kostenlos!
Summe € 600.00

Das sind € 80 Ersparnis – ungeachtet der möglichen, zusätzlichen Versandkosten. Und Gummibärchen.
Und all das kann man uneingeschränkt empfehlen. Dankeschön!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.